/ INnovativ

/ INspirierend

/ INternational

Das Team rund um die LES CON No.1

Anke Mielke


Eine begeisterte Netzwerkerin, die gerne Frauen zusammen bringt, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Angefangen von der Organisation eines Lesben-Stammtisches in Bonn bis hin zum Aufbau eines Frauenfussball-FreizeitTeams mit internationaler Ausrichtung (Bonner Hofgartenkickerinnen) .
Neben der sportlichen Ausrichtung wirkte Anke Mielke auch in einem einjährigen Theater-Projekt des Frauenmuseums in Bonn zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht in Europa“  mit. Nebenbei engagierte sie sich auch für die Belange der Radfahrer beim ADFC Bonn und gestaltete verschiedenste Aktionen mit.
Ihre berufliche Laufbahn starte bei der Allianz mit einer Ausbildung zur Versicherungs-kauffrau. Es folgten Weiterbildungen zur Betriebswirtin und Recruiting-Specialist. Ihr Wissen setzte Anke Mielke erfolgreich in den unterschiedlichsten Branchen und Positionen u.a. ein bei Ford Köln, Citroen, Toshiba Tungaloy, Canada Life, AOK Systems. Ihre Neugier, neues zu lernen führte sie zu Weiterbildungen im Gesundheitsbereich, u.a. zur SPA&Wellnesstrainerin und Certified Aquawellness Bodyworkerin sowie eine Highperformance Leadership-Ausbildung in New York, München und Kapstadt.
Seit 2018 lebt sie mit Ihrer Partnerin Irene Xander in Köln und unterstützt mit  „Niewiedersingle“  Frauen bei der Partnerinnensuche.


Irene Xander


Eine leidenschaftliche Leaderin, die Menschen die Power gibt, ihre Passion in ihr Business zu integrieren, sodass eine einzigartige Karriere und individueller Lebensstil entstehen. Die meisten Menschen und Geschäfte sind lokal orientiert – im 21. Jahrhundert brauchen wir globale Orientierung, um in der Welt mitzuspielen! Irene Xander kam durch ihre Mentorin, Sonja Becker, zum globalen Business, führte für einige Zeit das Sage Theater am Times Square lebte mehrere Jahre in Manhattan. Sowohl in Köln als auch in New York führte Sie viele Jahre Unternehmerinnenschulen zum Geschäftsgründung und -aufbau für Frauen - Women as Entrepreneuers.

Seit über 17 Jahren leitet Irene Xander Weltweit High Performance Leadershiptrainings der Wailea GmbH (Deutschland, New York, Indonesien und Südafrika). Angefangen hat sie als Mutter von vier Kindern und Lehrerin für musikalische Früherziehung in Süddeutschland auf der Schwäbischen Alb. Später sang sie als international bekannte Opernsängerin mit den drei Tenören der Platin Scala und André Rieu und ist seit 2010 Geschäftsführerin der Wailea Music Academy GmbH in Köln. Ihre Passion ist es, ungeahnte Talente in Menschen hervorzulocken, sodass Sie ihren ureigenen Genius voll zum Einsatz bringen und das große „Spiel“ spielen, das in ihnen steckt!
Nach 20 Jahren Hetero-Ehe lebt Irene Xander seit 2018 mit ihrer Partnerin, Anke Mielke, in Köln, mit der sie u.a. unter dem Titel „Niewiedersingle“ Frauen bei der Partnerinnensuche unterstützt.


Cornelia Wastian


Einer Ihrer höchsten Werte ist Team. Und das von Kindesbeinen an, schon Ihr Bruder nahm sie mit auf den Fussballplatz. Sobald Sie laufen konnte, spielte sie aktiv auf dem Rasen mit. 

 

Mit 16 Jahren begann Ihre Spieler- wie Trainerkarriere, zunächst im Kinder- und Jugendvolleyball, später im Damenvolleyball und -fussball. Beides lebt sie aktiv und mit großer Freude bis zum heutigen Tage.

 

Vor einigen Jahren war es an der Zeit - angestoßen bereits durch eine langjährige Führungskrafttätigkeit in einem großen, etablierten Versicherungskonzern, eingebunden in nationale wie internationale Teams und diverse Projektmanagements, sowie durch eine Coaching- und Leadershipausbildung -  die eigene Leidenschaft und Kompetenz auch außerhalb der Vorgaben eines Unternehmens freier beruflich zu leben. 

 

Nach 16 Jahren angestellter Führungstätigkeit und Teamleitung wagte Cornelia Wastian den Sprung in die Selbständigkeit. Neue Projekte wie kooperative Teamplays entstanden seitdem wie z.B. eine eigene, mit anderen Frauen kreierte Comedy Bühnenshow „Wahnsinn gesucht - Dresscode Bademantel“, zusammen mit Irene Xander die monatlichen Parties für Frauen „Women Beyond“ in der Wailea Music Academy in Köln. Auch Hella von Sinnen war hier zu Gast und aus diesem Besuch entstand ein gemeinsames Projekt: eine Lesung mit Hella von Sinnen zugunsten der Deutschen Krebshilfe.  Zusammen mit Ihrer Frau Sabine Hauswald gründete sie in Herrsching am Ammersee das "AURANUM Gesundheitszentrum für integrative und komplementäre Medizin". Regelmäßig trainiert Cornelia Wastian national wie international zu Teamfähigkeit und Leadership.